Über Toms Arbeit

 

Mein Anliegen mit der Skan Körperarbeit ist es, Dich beim Spüren und (Wieder-) Bewußtwerden der eigenen Lebendigkeit mit all ihren Expressionen auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene, zu unterstützen und diese in ihrem Ausdruck zu bezeugen.                                                                           Skan kann eigenverantwortungsbewußten Menschen die Möglichkeit bieten, sich den eigenen Begrenzungen und Ängsten zu stellen, überalterte Haltungen lernen los-zu-lassen und stattdessen der Sehnsucht nach freieren Bewegungs-, Berührungs- u. Begegnungsräumen mehr und mehr zu folgen.

Die Einzelarbeit

Der gesamte Organismus wird durch vertiefte Atmung energetisiert, wodurch einerseits viele Emotionen (Freude, Lust, Ärger, Traurigkeit etc.), andererseits auch Blockaden im Körper deutlich hervortreten können. Diese werden meist als etwas Beengendes und oft auch Unumstößliches wahrgenommen.                           Sie hatten in der zurückliegenden Biografie meist wichtige Schutzfunktionen inne, werden jetzt im Erwachsenenleben aber als behindernd und limitierend erlebt.                                                               Diese Blockaden ebenso wie auch alle anderen Emotionen wie z.B. Freude, Wut, Traurigkeit, Tatendrang sollen zunächst gespürt werden und dann einen Ausdruck auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene finden .

Durch diese Verbindung von vollständigen Ausdrücken von unmittelbarem Erleben und gleichzeitig in-Kontakt-sein, (d.h. damit nicht alleine sein !) kann es im weiteren Prozessverlauf möglich werden, neuen Aspekten deiner Selbst-bewußt-zu-werden. 

Denn biografische Themen, die im Körper gespeichert sind, kommen jetzt in B e z i e h u n g,  dabei auftauchende Emotionen bekommen einen/eine Adressaten/in, der/die in der Vergangenheit möglicherweise nicht zur Verfügung stand.

Über den Ausdruck dieser Emotionen in der Gegenwart kann sich Altes und Festgehaltenes lösen und Platz für Neues machen:                                                                                                                         Dich lebendiger als zuvor zu spüren und dies als natürlichen Zustand wieder- und an-zuerkennen.

 

Diese Verbindung zum eigenen lebendigen Kern kann trainiert werden, so daß sich diese auch im All-tag 

zu einer festen Orientierung und Antriebskraft entwickeln kann.

Die Gruppenarbeit

In der Gruppe arbeite ich mit dynamischen Formaten aus Bewegung, Theater und Tanz.

Durch die energetische Arbeit mit den  Teilnehmenden entstehen Möglichkeiten, im Gruppenprozess eigene individuelle Ver-haltens-weisen aktiv zu erleben und neue Ausdrucksformen zu finden und im Kontakt auszuprobieren. 

 

Es entstehen neue Räume, um  in B e z i e h u n g, eigenen, oft tiefen Lebensthemen gewahr zu werden und im Spiel, in der Bewegung, in der Begegnung, neu zu verhandeln.